Janet Jackson und die Schwangerschaft: «Mir geht es gut»

Die US-Sängerin Janet Jackson, 50-jährig, ist seit Oktober schwanger und fühlt sich gut (Archiv)
Die US-Sängerin Janet Jackson, 50-jährig, ist seit Oktober schwanger und fühlt sich gut (Archiv) © Keystone/AP Invision/CHRIS PIZZELLO
Der US-Sängerin Janet Jackson, die im Oktober ihre fortgeschrittene Schwangerschaft verkündet hatte, geht es nach eigenem Bekunden gut.

Es sei schon eine Weile her, dass sie sich gemeldet habe, schrieb die 50-Jährige auf Twitter in einer Botschaft an ihre Fans. «Ich fühle eure Liebe und Gebete. Danke. Und mir geht es gut», versicherte die Sängerin. Zuletzt hatte sie sich Ende August über den Kurznachrichtendienst zu Wort gemeldet.

Nach monatelangen Gerüchten hatte Jackson im Oktober der US-Zeitschrift «People» ihre Schwangerschaft bestätigt. Dabei zeigte sie sich auf einem Foto bereits mit grossem Babybauch. Bereits im April hatte Jackson einen Teil ihrer Welttournee mit der Begründung «Familienplanung» verschoben. Einen möglichen Geburtstermin nannte Jackson in ihrer jüngsten Mitteilung nicht.

Die Schwester des 2009 gestorbenen «King of Pop» Michael Jackson ist seit 2012 mit dem Unternehmer Wissam Al Mana verheiratet, es ist ihre dritte Ehe. Kinder hat sie bislang nicht.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen