Janina Hartwig liebäugelt mit dem Klostergang

Janina Hartwig küsst die Auszeichnung bei den Bambi Awards 2010 in Podsdam (Archiv)
Janina Hartwig küsst die Auszeichnung bei den Bambi Awards 2010 in Podsdam (Archiv) © /EPA/Jens Kalaene
Janina Hartwig, seit bald zehn Jahren als Schwester Hanna für die ARD-Serie “Um Himmels Willen” vor der Kamera, zieht es selbst einmal in die Enthaltsamkeit. “Ich habe mir fest vorgenommen, mal ins Kloster zu gehen”, sagte die 54-Jährige der Fernsehzeitschrift “Auf einen Blick”.

“Ich habe Freunde, die das regelmässig machen. Ein, zwei Wochen zu einem Schweigeseminar. Die erzählen erstaunliche Dinge, was da so mit einem passiert.”

Die neue Staffel des ARD-Serienklassikers mit dem Dauerscharmützel zwischen den Ordensschwestern und Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) beginnt am Dienstag.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen