Jazz-Sänger Roger Cicero beklagt Kontrollverlust

Roger Cicero singt 2010 am Montreux Jazz Festival (Archiv)
Roger Cicero singt 2010 am Montreux Jazz Festival (Archiv) © /KEYSTONE/DOMINIC FAVRE
Wegen Erschöpfungssyndrom und einer Herzmuskelentzündung hat der deutsche Jazz-Sänger Roger Cicero alle seine Termine absagen müssen. “Noch nie habe ich so einen Kontrollverlust über meinen Körper erlebt”, so der 45-Jährige.

Er sei bei Freunden in Heidelberg zusammengesackt, erzählt er der “Bild”-Zeitung. Er sei nicht transportfähig gewesen und habe deshalb dort fünf Wochen in einem Hotel verbracht. Inzwischen gehe es ihm aber wieder besser.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen