Jennifer Lawrence wirft ihr Geld nicht aus dem Fenster

Jennifer Lawrence ist trotz ihres Erfolgs bescheiden geblieben: Sie zieht ihr gemütliches Zuhause dem Nobelschuppen vor (Archiv).
Jennifer Lawrence ist trotz ihres Erfolgs bescheiden geblieben: Sie zieht ihr gemütliches Zuhause dem Nobelschuppen vor (Archiv). © /AP/ABRAHAM CARO MARIN
Hollywoodstar Jennifer Lawrence sieht sich als bodenständig. “Es ärgert mich einfach, wenn ich zehn Dollar verschwende, egal, wie viel ich verdiene”, so die “The Hunger Games”-Schauspielerin. Sie arbeite hart für ihr Geld, sagte die 25-Jährige der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”.

Ihre Möbel kauft sie dem Interview zufolge in einem Geschäft in Kentucky. Das sei früher für sie der Inbegriff von Luxus gewesen, heute sei es ein Stück Heimat.

Abgesehen von ihrer Sparsamkeit igelt sich Lawrence gerne zu Hause ein. “Manche Leute geniessen Aufmerksamkeit, ich kriege schon in angesagten Restaurants Panikattacken.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen