Joaquin Phoenix mimt vielleicht bald Jesus

Vielseitig begabt: Joaquin Phoenix spielte schon Johnny Cash und soll nun in einem neuen Film die Rolle des Jesus' übernehmen.  (Archivbild)
Vielseitig begabt: Joaquin Phoenix spielte schon Johnny Cash und soll nun in einem neuen Film die Rolle des Jesus' übernehmen. (Archivbild) © /EPA/CLAUDIO ONORATI
Joaquin Phoenix (“Walk the Line”) könnte im Filmdrama “Mary Magdalene” die ikonische Rolle von Jesus spielen. Wie die Branchenblätter “Hollywood Reporter” und “Variety” berichteten, soll der 41-Jährige erste Gespräche mit den Produzenten führen.

Vor wenigen Wochen hatte der australische Regisseur Garth Davis (“Top of the Lake”) die Pläne für das Biopic bekanntgegeben. Rooney Mara (“Carol”) soll als die Jesus-Jüngerin Maria Magdalena vor der Kamera stehen. Der Drehstart ist für den Sommer geplant.

Der US-Amerikaner Phoenix war schon dreimal für einen Oscar nominiert, für “Gladiator”, “Walk the Line” und “The Master”. Zuletzt war er in Woody Allens “Irrational Man” auf der Leinwand zu sehen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen