Junge bricht Katy Perrys Herz

Keaton Jones bricht im Video in Tränen aus
Keaton Jones bricht im Video in Tränen aus © Twitter
Keaton Jones wird in der Schule gemobbt. So fest, dass er sich nicht einmal mehr traut, mit seinen Mitschülern zu Mittag zu essen. Jetzt reagieren Promis wie Justin Bieber oder Katy Perry auf das herzzerreissende Video des Amerikaners.

Er hat Tränen in den Augen und erzählt mit erstickter Stimme, wie seine Mitschüler ihn mit Milch überschüttet und Brot nach ihm geworfen haben. Seine Mutter filmt Keaton Jones, wie er von den Mobbing-Attacken erzählt. Und das Video geht viral. Bereits 22 Millionen Mal wurde es im Netz angeklickt. Und fast eine halbe Million Mal geteilt. «Wieso machen die so etwas?», fragt Keaton in die Kamera.

Justin Bieber als neuen Freund

Jetzt schalten sich Promis iein. Justin Bieber hat Keaton angeboten, mit ihm zu chatten und ihn für seine Ehrlichkeit gelobt. Der Schauspieler Chris Evans hat Keaton eingeladen, an die Premiere des neuen Avengers-Film zu kommen. Und Katy Perry schreibt auf Twitter, dass ihr dieses Video das Herz gebrochen habe.

Schönste Reaktion von Football-Team

Alles schön und gut. Aber nur weil ein Promi Herz zeigt, indem er oder sie ein paar Zeilen auf Twitter schreibt, ist Keaton noch nicht wirklich geholfen. Darum ist die Aktion des Football-Teams von Keatons Schule besonders schön. Die Spieler haben ihm angeboten, am Dienstag zusammen mit ihm zu Mittag zu essen.

(dac)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel