Justin Bieber hilft alter Lady nach Autounfall

Justin Bieber spielt gern den angepissten Coolen, hat aber offenbar auch einen weichen Kern: Kürzlich half er buchstäblich einer alten Dame über die Strasse (Archiv).
Justin Bieber spielt gern den angepissten Coolen, hat aber offenbar auch einen weichen Kern: Kürzlich half er buchstäblich einer alten Dame über die Strasse (Archiv). © KEYSTONE/AP Invision/JORDAN STRAUSS
Popsänger Justin Bieber spielt gern den Bad Boy, aber offenbar kann er auch anders: Am Mittwochabend (Ortszeit) unterbrach er in West Hollywood seine Bar-Hopping-Tour, um einer alten Dame zu helfen, die von einem Auto angefahren worden war.

Die Frau, die um Hilfe rief, behauptete zwar, sie sei einfach gestürzt, aber gemäss Tmz.com berichteten Augenzeugen, sie sei angefahren worden. Der Lenker des betroffenen Fahrzeugs habe danach Fahrerflucht begangen.

Es ist nicht Biebers erste gute Tat im Strassenverkehr: 2014 half er den Kindern des früheren Profi-Boxers Floyd Mayweather nach einem Autounfall. Der besorgte Vater erfuhr damals auf dem roten Teppich einer Preisverleihung, dass seine Kids einen Crash hatten und schilderte seinen Kummer, dass er nicht weg konnte, Bieber am Telefon. Jener war zufällig in der Nähe des Unfallorts und holte die Mayweather-Jungmannschaft mit seinem Auto ab.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen