Kanye West hat eine neue Frisur

Die Gerüchteküche um eine mögliche Trennung von Kanye West und Kim Kardashian brodelte.
Die Gerüchteküche um eine mögliche Trennung von Kanye West und Kim Kardashian brodelte. © Getty/Mike Coppola
Kanye hat die Haare schön: Nach einem Spitalaufenthalt geht der US-Rapper jetzt wieder in der Öffentlichkeit spazieren – mit einer neuen Haarfarbe.

Psychische Probleme durch Überarbeitung und zu wenig Schlaf haben Kanye West ins Spital gebracht. Gleichzeitig rankten sich Gerüchte um eine Trennung von Kim Kardashian. Letztere wurden dementiert und Kanye West hat sich frisch aufmöbliert: Seine Haare sind nun blond gefärbt!

Das Beweisfoto der Rap-Ikone entstand anlässlich der Ausstellung eines Möbeldesigners, bei der sich Kanye West erstmals wieder in der Öffentlichkeit präsentierte:

#KanyeWest is back on the scene 👀👀 photocred: @giovannileonardobassan via @teamkanyedaily.1

Ein von The Shade Room (@theshaderoom) gepostetes Foto am

Neben der Haarfarbe hat sich auch die Länge des Haars verändert. Statt Millimeterschnitt trägt West nun zentimeterlanges Kraushaar.

Das Promiportal TMZ berichtet, Kanye West arbeite derzeit auf seinem Anwesen im Luxusviertel Bel-air in Los Angeles an neuer Musik. Die Gerüchteküche um ein neues Album kocht.

(fun)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen