Katzen vor Tierheim im Kanton Bern deponiert

Eines der beiden ausgesetzten Kätzchen blickt neugierig um sich. Zusammen mit einem weiteren Tier war es vor einem Tierheim deponiert worden.
Eines der beiden ausgesetzten Kätzchen blickt neugierig um sich. Zusammen mit einem weiteren Tier war es vor einem Tierheim deponiert worden. © Kantonspolizei Bern
Bei einem Tierheim im bernischen Brügg sind am Wochenende zwei Katzen ausgesetzt worden. Die Tiere befanden sich in zwei Transportboxen. Eine Katze hat ein braun-schwarz-weiss gemustertes Fell, die andere hat ein weisses Fell mit schwarzen Flecken.

Es handelt sich um ein Männchen und ein Weibchen, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Sie geht davon aus, dass die Tiere am Samstagabend gegen 21.30 Uhr beim Tierheim deponiert wurden. Die Polizei sucht Zeugen oder Hinweise zur möglichen Herkunft der Katzen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen