Khloé Kardashian möchte wieder mit Lamar Odom glücklich werden

Khloé Kardashian denkt über ein Liebescomeback mit Lamar Odom nach (Archiv)
Khloé Kardashian denkt über ein Liebescomeback mit Lamar Odom nach (Archiv) © /AP Invision/RICHARD SHOTWELL
Khloé Kardashian hofft, wieder mit Ehemann Lamar Odom glücklich zu werden. Zwar sei es schwierig, zu vergessen, was passiert sei, aber es sei ihr “grösster Traum”, ihre Ehe mit dem ehemaligen Basketball-Spieler weiterzuführen, sagte die 31-Jährige in einem Interview.

Noch laufe aber nichts zwischen ihr und Odom, verriet Kim Kardashians jüngere Schwester in der Sendung “Kocktails with Khloé”, die am Mittwoch in den USA ausgestrahlt werden soll. Gerade sei sie dabei, wieder eine Freundschaft aufzubauen, da sei nichts Intimes dabei.

Kardashian hatte im Dezember 2013 die Scheidung von dem Sportler eingereicht. Die Abwicklung verzögerte sich aber – offenbar weil Odom seine Unterschrift verweigerte. Im Juli 2015 unterschrieben beide den Antrag, nahmen ihn allerdings im Herbst wieder zurück.

Odom war kurz zuvor in kritischem Gesundheitszustand in einem Bordell im US-Bundesstaat Nevada aufgefunden worden. US-Medien spekulierten über einen Schlaganfall, der von Drogenkonsum herrühren könnte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen