Kies-Lastwagen umgekippt

In Schmerikon ist ein mit Kies beladener Lastwagen umgekippt
In Schmerikon ist ein mit Kies beladener Lastwagen umgekippt © Kantonspolizei St.Gallen
Am Montagmittag ist auf der Neuen Eschenbacherstrasse in Schmerikon ein mit Kies beladener Lastwagen umgekippt. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und verletzte sich unbestimmt. Die Strasse musste für rund vier Stunden gesperrt werden.

Der 55-jährige Chauffeur fuhr mit seinem Lastwagen auf der Neuen Eschenbacherstrasse von Eschenbach in Richtung Schmerikon. In einer Linkskurve kippte der Lastwagen aus noch unbekannten Gründen auf die rechte Seite, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Der 55-Jährige wurde dabei eingeklemmt, konnte jedoch durch einen Passanten befreit werden. Der Lastwagenfahrer wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Nebst der Kantonspolizei St.Gallen stand die Feuerwehr Uznach-Schmerikon sowie das Bauamt Schmerikon im Einsatz.

Kantonspolizei St.Gallen

Der Fahrer wurde beim Unfall eingeklemmt und verletzte sich unbestimmt (Kantonspolizei St.Gallen)

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen