Kind angefahren

Am Dienstag ist ein Neunjähriger in Balgach beim Überqueren eines Fussgängerstreifens angefahren worden. Das Kind wurde dabei leicht verletzt.

Der Neunjährige war um 13.10 Uhr mit seiner Schwester auf dem Wiesentalweg in Richtung Rathaus unterwegs. Zur gleichen Zeit bog ein 45-Jähriger mit seinem Auto in die Turnhallenstrasse ein. Der Neunjährige entdeckte auf der anderen Strassenseite einen Freund und sollte rüber gehen. Er achtete nicht auf den Verkehr und rannte auf dem Fussgängerstreifen direkt vor das Auto. Trotz Vollbremsung kam es zu einer Kollision. Das Kind wurde leicht verletzt.

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen