Kirche St. Laurenzen beschädigt

Die Unbekannten sind über das Gerüst auf den Turm gelangt.
Die Unbekannten sind über das Gerüst auf den Turm gelangt. © FM1Today
In der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen dieser Woche haben Unbekannte in der Marktgasse die Kirchenuhr sowie Teile der Turmspitze der Kirche St. Laurenzen beschädigt.

Der oder die Täter stieg bzw. stiegen laut Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen auf das Baugerüst, welches die Kirche St.Laurenzen zurzeit umgibt – und zwar zu den Zifferblättern der Kirchenuhr. Dort verbog sie die Zeiger von drei Uhren. Die Täterschaft stieg danach weiter zu der Turmspitze und verbog da mehrere Kupferschindeln.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Die Kapo St.Gallen sucht Zeugen.

(red)

FM1Today

FM1Today


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel