Kirsten Dunst und ihr Freund Garrett Hedlund trennen sich

Kirsten Dunst und Garrett Hedlund gehen nach vier gemeinsamen Jahren getrennte Wege. (Archivbild)
Kirsten Dunst und Garrett Hedlund gehen nach vier gemeinsamen Jahren getrennte Wege. (Archivbild) © AP Invision JORDAN STRAUSS
Schauspielerin Kirsten Dunst hat sich nach vier Jahren Beziehung überraschend von ihrem Freund Garrett Hedlund getrennt. Dabei waren die beiden noch bei den Golden Globes ein Herz und eine Seele. Und Dunst verkündete in Interviews, mit 33 sei sie reif für ein Baby.

Letzten Sommer schwärmte die Schauspielerin (“Melancholia”) von ihrer Beziehung: “Wir sind beide gleich alt, wir haben einen ähnlichen Hintergrund, er ist für mich Familie”, zitiert sie eonline.com. Und nachdem zwei ihrer engsten Freundinnen schwanger seien, laufe sie selber auch im “Baby-Modus”, sagte Dunst gegenüber “Red U.K.”. Es hat nicht sollen sein.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen