Kolumbien und FARC besiegeln historischen Waffenstillstand

Die Regierung Kolumbiens und die linke Guerillaorganisation FARC haben am Donnerstag einen dauerhaften Waffenstillstand geschlossen. Das Abkommen wurde in der kubanischen Hauptstadt Havanna im Beisein internationaler Gäste unterzeichnet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen