Kommt der Innovationspark doch?

Neben der Empa in St.Gallen soll der neue Innovationspark entstehen.
Neben der Empa in St.Gallen soll der neue Innovationspark entstehen. © Screenshot TVO
In St.Gallen sollen bald neue Technologien in einem Innovationspark entstehen. Das ist keine neue Idee. Vor einem halben Jahr hatte sich die Ostschweiz bereits für einen solchen Park beworben, das Konzept wurde vom Bund jedoch abgelehnt. Die Fehler der ersten Bewerbung sind den jetzigen Initianten eine Lehre.

Tüfteln, forschen, entwickeln – das soll bald in einem Innovationspark in St.Gallen neben der Empa das Tagesgeschäft werden. Der Standort eigne sich gut, findet SP-Ständerat Paul Rechsteiner. Ob das der Bund auch so sieht, ist zu hoffen. Die Ostschweiz ist nämlich bereits vor einem halben Jahr abgeblitzt: Der Bund hatte nichts als Kritik für das Konzept übrig. Die Initianten lernten aus den Fehlern und wollen nun in Zusammenarbeit mit sämtlichen Beteiligten der ganzen Ostschweiz den Bund vom Standort St.Gallen überzeugen.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen