Konsumentenstimmung in der Schweiz bleibt gedämpft

Die Stimmung der Schweizer Konsumenten verharrt unter dem langfristigen Durchschnitt. Zwischen April und Juli veränderte sich der entsprechende Index nicht.

Einzig bei den Preisen erwarten die Befragten einen stärkeren Anstieg, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) am Donnerstag mitteilt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen