Kornnatter in Wil entdeckt

Die Kantonspolizei St.Gallen hat die Schlange in den Walter Zoo in Gossau gebracht.
Die Kantonspolizei St.Gallen hat die Schlange in den Walter Zoo in Gossau gebracht. © Kapo SG
Am Donnerstag hat ein Mann vor einem Wiler Wohnhaus eine Kornnatter entdeckt und die Kantonspolizei St.Gallen kontaktiert. Die Schlange wurde in den Walter Zoo gebracht. Wem das Tier gehört, ist noch unklar. 

Um 11 Uhr hat ein Bewohner an der Georg-Sailerstrasse in Wil eine Kornnatter gefunden. Er verständigte daraufhin die Kantonspolizei St.Gallen. Die Schlange verkroch sich in einem Gebüsch, konnte aber durch Mitarbeiter des Walter Zoos eingefangen werden. Das Tier sei nicht giftig, jedoch handle es sich nicht um eine einheimische Art. Der bisher unbekannte Halter hat das Tier entweder bewusst ausgesetzt – oder die Schlange ist ihm entwischt.

Wer weiss, wem die Schlange gehört, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Wil, 058 229 79 79, zu melden.

 

(red/Kapo SG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen