Kramny erhält Vertrag als Cheftrainer beim VfB Stuttgart

Interimscoach Jürgen Kramny bleibt Trainer beim VfB Stuttgart
Interimscoach Jürgen Kramny bleibt Trainer beim VfB Stuttgart © KEYSTONE/AP/DANIEL ROLAND
Der bisherige Interimscoach Jürgen Kramny wird Stuttgart auch nach der Winterpause trainieren. Der einstige Coach der zweiten Mannschaft erhält beim Bundesliga-15. einen Vertrag bis 2017.

Der 44-jährige Deutsche hatte den VfB nach der Trennung von Alexander Zorniger am 24. November übernommen und wusste die Stuttgarter Verantwortlichen von seiner Arbeit zu überzeugen.

Unter Kramny schafften die Schwaben zuletzt den Sprung aus der Abstiegszone. In den letzten drei Partien vor der Winterpause waren die Stuttgarter ungeschlagen geblieben und feierten am Samstag beim 3:1 zuhause gegen Wolfsburg den ersten Sieg unter ihrem neuen Trainer.

Gemäss übereinstimmenden Medienberichten bekundete der VfB Stuttgart auch Interesse an einer Verpflichtung von GC-Trainer Pierluigi Tami. Der 54-jährige Tessiner besitzt bei den Grasshoppers noch einen Vertrag bis zum Sommer 2016.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen