“Kreuz und Buddha behandle ich gleich”

“Kreuz und Buddha behandle ich gleich”
© iStock
Bei seiner Arbeit spielen religiöse Gefühle keine Rolle. Er behandelt von Berufes wegen alle Kunstobjekte mit Sorgfalt, im Bemühen, sie möglichst ursprünglich zu erhalten: Der Restaurator. Wie sich der Spardruck auf seine Arbeit auswirkt und wie er die Zukunft dieses Berufszweigs sieht, erzählt Johann Herovits, einer der besten Restauratoren der Ostschweiz, in der FM1-Sendung “Gott und die Welt”. 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen