Kroatische Staatspräsidentin schreibt sich an Uni ein

Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic im Februar bei ihrer Vereidigung. Nun ist sie als Doktorandin von der Uni Zagreb angenommen worden - und kriegt dort keine Sonderbehandlung (Archiv).
Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic im Februar bei ihrer Vereidigung. Nun ist sie als Doktorandin von der Uni Zagreb angenommen worden - und kriegt dort keine Sonderbehandlung (Archiv). © /AP POOL HINA/LANA SLIVAR DOMINIC
Man lernt nie aus: Die kroatische Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic hat sich an der Universität Zagreb als Doktorandin im Fach Politologie eingeschrieben. Trotz ihres hohen Amts wird die 47-Jährige nicht von Pflichtveranstaltungen entbunden.

Das Regelstudium bis zur Dissertation dauere drei Jahre, verlängere sich jedoch bei Teilzeitstudenten auf fünf Jahre, berichtete das Portal “Index” am Montag in Zagreb.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen