Lady Gaga macht neue Platte zur Familienangelegenheit

Lady Gaga macht neue Platte zur Familienangelegenheit
© KEYSTONE/AP Invision/VIANNEY LE CAER
Lady Gaga arbeitet ihre Familiengeschichte musikalisch auf. Jeder Song auf ihrer Platte «Joanne», die im Oktober erscheint, sei «sehr autobiografisch», sagt die 30-Jährige. Die dreijährige Pause nach ihrem letzten Album habe sie genutzt, sich ihrer Familie anzunähern.

In den neuen Liedern äussere sie sich «als Tochter meines Vaters, als Tochter meiner Mutter, als ein Mädchen aus der Stadt und als Italo-Amerikanerin, die sich auf neues Territorium vorwagt», sagte Lady Gaga dem US-Digitalradio Beats One. Den Tag der Plattenveröffentlichung sehe sie als «wahren Tag der Heilung» für sich und ihre Familie.

Der Titel des Albums – «Joanne» – sei der Name ihrer mit 19 Jahren verstorbenen Tante väterlicherseits, verriet Lady Gaga. Ihr zu Ehren habe sie auch den Zweitnamen Joanne bekommen, sagte die Pop-Diva, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heisst.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen