Lang Lang nervt Nachbarn im Hotel

Nicht alle schätzen seine "Gratiskonzerte": Wenn Lang Lang nachts im Hotel übt, sind die anderen Gäste genervt - es sei denn, er spiele Romantisches (Archiv).
Nicht alle schätzen seine "Gratiskonzerte": Wenn Lang Lang nachts im Hotel übt, sind die anderen Gäste genervt - es sei denn, er spiele Romantisches (Archiv). © /KEYSTONE/WALTER BIERI
Der chinesische Pianist Lang Lang verärgert gelegentlich seine Nachbarn – dann, wenn er nachts im Hotel übt. “Dann kommen auch immer die Protestanrufer, die in den Hörer brüllen: ‘Hören Sie gefälligst auf zu spielen!’.”

Eine positive Überraschung habe er vergangene Woche in Berlin erlebt, sagte der 33-Jährige in einer Talkshow von Radio Bremen. Da hätten die Nachbarn gesagt, er dürfe spielen, wenn es etwas Romantisches sei. Daraufhin habe er ein langsames Stück gewählt. “Die Nachbarn haben sich nicht mehr beschwert. Vielleicht sind sie eingeschlafen.” Lang Lang tourt derzeit durch Europa.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen