Langer Ausfall von Nils Mani

Nils Manis Karriere im Weltcup kommt nicht voran
Nils Manis Karriere im Weltcup kommt nicht voran © KEYSTONE/EPA NTB SCANPIX/GEIR OLSEN
Nils Mani zieht sich bei seinem Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Kvitfjell eine schwere Knieverletzung zu. Er reisst sich das vordere Kreuzband im rechten Knie und verletzt sich am inneren Meniskus.

Der Junioren-Weltmeister in der Abfahrt von 2013 hat den Durchbruch im Weltcup bislang nicht geschafft.Erst zweimal fuhr der 25-jährige Berner Oberländer in die Top Ten, sein bestes Ergebnis in diesem Winter war ein 21. Rang in der Kombination von Wengen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen