Langer Stau nach Unfall

Die Polizei sichert die Unfallstelle.
Die Polizei sichert die Unfallstelle. © Kapo SG
Am Samstagnachmittag ist es bei der Autobahneinfahrt Wil zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Sattelschlepper gekommen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Es kam zu einem langen Stau.

Ein 20-jähriger Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve ins Schleudern und überquerte die Normalspur der Autobahn A1. Gleichzeitig kam ein Sattelschlepper auf der Normalspur. Es kam zur Kollision.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto zurück auf den Beschleunigungsstreifen geschleudert und kam dort zum Stillstand. Die beiden Mitfahrer im Auto, zwei 16-Jährige, wurden leicht verletzt und ins Spital gebracht.

Während der Unfallaufnahme musste der Überholstreifen und die Autobahneinfahrt Wil gesperrt werden. Es kam zu einem längeren Rückstau.

(Kapo SG/red.)

20162011_wil2

Kapo SG

20162011_wil3

Kapo SG


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen