Lastwagen “nimmt” Bankomat mit

Ein Lastwagen riss einen Bankomaten aus der Wand. Es entstand Sachschaden.
Ein Lastwagen riss einen Bankomaten aus der Wand. Es entstand Sachschaden. © Simon Keller
Ein Lastwagen hat in Frauenfeld einen Geldautomaten aus einer Wand gerissen. Grund für den Unfall waren Platzprobleme. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

«Ich hörte plötzlich einen Knall, dann sah ich, dass der Lastwagen direkt in den Bancomaten gefahren war», sagt ein Leserreporter 20 Minuten. Ein Sattelschlepper hat am Montagnachmittag einen Bankomaten aus einer Wand gerissen und dabei zerstört. Kaum hatte sich der Unfall ereignet, sperrte die Polizei alles ab. Laut dem Augenzeuge flog aber kein Geld herum.

Gemäss der Thurgauer Kantonspolizei waren beengte Platzverhältnisse Ursache für den Unfall. Der Lastwagen hätte am Vordach des Geldautomaten eingehängt und es mitgerissen. Der Schaden am Automaten und am Gebäude dürfte sich laut Matthias Graf, Mediensprecher der Thurgauer Kantonspolizei, auf mehrere zehntausend Franken belaufen.

 

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen