DiCaprio nennt “The Revenant” ein “Kunstwerk”

Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu (l) und Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio brauchen keinen Oscar um zu wissen, dass "The Revenant" ein guter Film ist.
Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu (l) und Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio brauchen keinen Oscar um zu wissen, dass "The Revenant" ein guter Film ist. © KEYSTONE/AP/REBECCA BLACKWELL
Der Oscar-Favorit “The Revenant” ist in den Augen von Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio ein “Kunstwerk”. Mit der Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Regisseur Alejandro González Iñarritu habe er sich einen Traum erfüllt, sagte er am Dienstag in Mexiko-Stadt.

“The Revenant” ist für zwölf Oscars nominiert. “Die Nominierungen sind das Ergebnis einer Teamarbeit”, sagte Iñarritu. “Ob wir gewinnen oder nicht, der Film hat bereits gewonnen.” Der Mexikaner war im vergangenen Jahr für “Birdman” als bester Regisseur ausgezeichnet worden.

“The Revenant” erzählt die Geschichte eines Trappers, der nach einer Bärenattacke von seinen Kameraden zurückgelassen wird. Schwer verletzt kämpft er sich durch die verschneite Wildnis, um sich zu rächen.

DiCaprio bezeichnete die Dreharbeiten im winterlichen Kanada als die härtesten seines Leben. Iñarritu sagte: “Die Natur ist ein weiterer Darsteller, der gleichzeitig verletzt und heilt.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen