Leslie Jones fand Designer via Twitter

Twittern lohnt sich: "Ghostbusters"-Schauspielerin Leslie Jones hat ebenda einen Designer gefunden, der ihr ein Premierenkleid auf den Leib schneidern will. (Archiv)
Twittern lohnt sich: "Ghostbusters"-Schauspielerin Leslie Jones hat ebenda einen Designer gefunden, der ihr ein Premierenkleid auf den Leib schneidern will. (Archiv) © Keystone/AP Invision/RICH FURY
US-Schauspielerin Leslie Jones hat auf Twitter ihrem Ärger darüber Luft gemacht, dass Designer Frauen mit ihrer Konfektionsgrösse nicht einkleiden wollen – und genau damit einen Modeschöpfer auf sich aufmerksam gemacht.

“Es ist so lustig, dass es keinen Designer gibt, der mich mit einem Kleid für die Filmpremiere unterstützen will”, schrieb die 48-Jährige am Dienstag. Worauf der US-Designer Christian Siriano prompt reagierte und Jones’ Tweet mit zwei Emojis, die klatschende Hände zeigen, kommentierte.

Informationen des Magazins “Time” zufolge soll er sich daraufhin bereit erklärt haben, Jones für die “Ghostbusters”-Premiere Mitte Juli eine passende Abendgarderobe zu entwerfen. “Ich liebe Leslie und kann es nicht erwarten, ihr etwas Tolles zum Anziehen zu kreieren. Ich kleide Frauen jeden Alters und jeder Grösse ein und unterstütze sie”, zitiert die Zeitschrift aus einer Mail Sirianos an die Redaktion.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen