Liechtensteiner Büchel trifft gegen AS Roma

Marcel Büchel - hier im Länderspiel gegen Schweden - erzielte für Empoli seinen ersten Treffer
Marcel Büchel - hier im Länderspiel gegen Schweden - erzielte für Empoli seinen ersten Treffer © KEYSTONE/DOMINIC STEINMANN
Die AS Roma gewinnt zuhause gegen Empoli 3:1. Den Ehrentreffer für den Klub aus der Toskana erzielt der Liechtensteiner Marcel Büchel.Büchels Tor in der 75. Minute war lediglich der Ehrentreffer zum 3:1.

Der 24-jährige Mittelfeldspieler erzielte damit im zweiten Serie-A-Spiel für Empoli seinen ersten Treffer.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit drehten die Römer auf und erzielten Tore durch Pjanic, De Rossi und dem ehemaligen Basler Mohamed Salah. De Rossi bestritt seine 500. Partie im Trikot der AS Roma.

AS Roma – Empoli 3:1 (0:0). – 40’000 Zuschauer. – Tore: 56. Pjanic 1:0. 59. De Rossi 2:0. 69. Salah 3:0. 75. Marcel Büchel 3:1.

Torino – AC Milan 1:1 (0:0). – 15’000 Zuschauer. – Tore: 63. Bacca 0:1. 73. Baselli 1:1.

Rangliste: 1. Fiorentina 7/18 (14:4). 2. AS Roma 8/17 (20:10). 3. Inter Mailand 7/16 (8:6). 4. Lazio Rom 7/15 (10:11). 5. Torino 8/14 (13:9). 6. Sassuolo 7/12 (9:7). 7. Chievo Verona 7/12 (11:5). 8. Napoli 7/12 (16:7). 9. Atalanta Bergamo 7/11 (8:8). 10. Sampdoria 7/11 (13:10). 11. AC Milan 8/10 (9:14). 12. Juventus 7/8 (9:8). 13. Palermo 7/7 (9:12). 14. Udinese 7/7 (7:10). 15. Genoa 7/7 (4:7). 16. Empoli 8/7 (8:14). 17. Carpi 7/5 (8:16). 18. Hellas Verona 7/4 (6:10). 19. Frosinone 7/4 (4:10). 20. Bologna 7/3 (4:12).

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen