Löwe aus Wildpark ausgebrochen

Mindestens ein Löwe haut von Wildpark ab
Mindestens ein Löwe haut von Wildpark ab © AP Photo/Rajanish Kakade (Symbolbild)
In einem Wildpark in Brandenburg ist mindestens ein Löwe aus einem Gehege ausgebrochen. Die Raubkatze kam in das Gelände, auf dem auch Besucher waren. Im Moment werden die Personen evakuiert.

Aus einem Freigehege in Brandenburg soll mindestens ein Löwe ausgebrochen sein. Dies teilt die Polizei mit. Die zwei Raubkatzen drangen gegen 11.00 Uhr  in den Besucherbereich ein. Der Wildpark ist rund 75 Kilometer weit von Berlin entfernt, die Besucher wurden evakuiert.

Eine Tierärztin soll im Moment im Gehege mit einem Betäubungsgewehr unterwegs sein. Bei den beiden Löwen “Massai” und “Getchen” handelt es sich um ehemalige Tiere eines DDR-Nationalzirkus.

(red)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel