Luca Hänni lädt Schmetterlingskinder zu Konzerten ein

Luca Hänni hat keine Berührungsängste: Nun will aber jenen Kindern und Jugendlichen helfen, die auf Grund einer besonders empfindlichen Haut Probleme mit grossen Menschenansammlungen haben (Archiv).
Luca Hänni hat keine Berührungsängste: Nun will aber jenen Kindern und Jugendlichen helfen, die auf Grund einer besonders empfindlichen Haut Probleme mit grossen Menschenansammlungen haben (Archiv). © /KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Popstar Luca Hänni engagiert sich als Botschafter für Menschen mit Epidermolysis bullosa (EB), die sogenannten Schmetterlingskinder. Er lädt die Kinder und Jugendlichen, die unter einer besonders leicht verletzlichen Haut leiden, kostenlos zu seinen Konzerten ein.

“Ich trage gerne dazu bei, dass mehr Menschen wissen, dass es Schmetterlingskinder gibt und was es heisst, mit EB zu leben”, sagte Hänni, der vor wenigen Tagen seinen 21. Geburtstag feierte. Schon länger kennt er eine von dem Gendefekt betroffene 17-Jährige und weiss, wie stark sie in ihren Freizeitaktivitäten eingeschränkt ist.

Besonders gefährlich sind grosse Menschenansammlungen wie Hännis Shows, bei denen man leicht angerempelt wird. “Wir werden alles Mögliche tun, damit Schmetterlingskinder sichere, gute Plätze bekommen”, so der einstige DSDS-Gewinner.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen