Lutzenberg: Beim Überholen kollidiert

Hoher Sachschaden nach Unfall in Lutzenberg.
Hoher Sachschaden nach Unfall in Lutzenberg. © Kapo Appenzell Ausserrhoden
Am Samstagnachmittag ist es in Lutzenberg zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen.

Gemäss Informationen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden war ein Automobilist gegen 16.50 auf der Hauptstrasse in Richtung Heiden unterwegs als er bei Hellbüchel beabsichtigte, nach links über die Gegenfahrbahn auf einen Parkplatz abzubiegen.

Als der Lenker abbog, wurde er von einem 18-jährigen Autofahrer überholt und es kam zu einer Kollision. Verletzt wurde laut Information der Polizei niemand. An den Fahrzeugen entstand allerdings ein Schaden von mehreren tausend Franken.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen