Der FC St.Gallen bleibt in der Super League

Doppeltorschütze Marco Aratore lässt sich feiern.
Doppeltorschütze Marco Aratore lässt sich feiern. © Ralph Ribi/St.Galler Tagblatt
Der FC St.Gallen gewinnt gegen den FC Zürich mit 3:0 und sichert sich so den Klassenerhalt. Damit bleibt der FCZ ganz am Ende der Tabelle. Hier gibt es den Ticker zum nachlesen:



Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel