Manchester City leiht Hart, Bony, Nasri und Mangala aus

In Turin gefragter als bei Manchester City: Joe Hart (im hellblauen Hemd)
In Turin gefragter als bei Manchester City: Joe Hart (im hellblauen Hemd) © KEYSTONE/EPA ANSA/ALESSANDRO DI MARCO
Englands Nationalgoalie Joe Hart könnte der erste Keeper von der “Insel” werden, der seit Einführung der Serie A 1929 ein Spiel in Italiens höchster Liga bestreitet.Der 29-Jährige war bei Manchester City unter Pep Guardiola weder erste noch zweite Wahl.

Deshalb wechselte Hart für ein Jahr leihweise zu Torino. In Englands Nationalmannschaft ist der 29-jährige Keeper seit 2010 die Nummer 1. Hart bestritt bislang 63 Länderspiele für die “Three Lions”.

Manchester City gab mit dem erst im letzten Sommer für über 30 Millionen Euro geholten Ivorer Wilfried Bony einen zweiten Spieler leihweise für eine Saison ab. Der Stürmer wird bei Liga-Konkurrent Stoke City Teamkollege von Xherdan Shaqiri.

Mit Samir Nasri verliess ein dritter Spieler die “Citizens” auf Leihbasis. Der französische Flügel wechselt nach fünf Jahren bei Manchester City bis Ende Saison zu Europa-League-Sieger FC Sevilla.

Ein weiterer Spieler, den Manchester City leihweise abgegeben hat, ist Eliaquim Mangala. Der französische Verteidiger, der vor zwei Jahren für 40 Millionen Euro von Porto gekommen war, zieht für eine Saison nach Spanien zu Valencia.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen