Ex-Stürmer Benteke sorgt für Liverpooler Niederlage

Torschütze Anthony Martial und Joey Barton im Duell um den Ball
Torschütze Anthony Martial und Joey Barton im Duell um den Ball © KEYSTONE/AP PA/MARTIN RICKETT
Liverpool bezieht in der 34. Runde der Premier League die zweite Heimniederlage der Saison. Durch das 1:2 gegen Crystal Palace gerät Liverpool im Rennen um die Champions League in Rücklage.Nach Verlustpunkten ist der FC Liverpool nicht mehr in den Top 4.

Manchester City und Manchester United haben die Möglichkeit, mit zwei Partien in der Hinterhand an der Mannschaft von Jürgen Klopp vorbeizuziehen.

Gegen Crystal Palace war ausgerechnet der frühere Liverpooler Stürmer Christian Benteke für die Londoner entscheidend. Der Belgier mit kongolesischen Wurzeln traf nach dem Liverpooler Führungstreffer durch Philippe Coutinho zweimal. Crystal Palace, das lange Zeit stark abstiegsgefährdet war, ist seit Wochen im Höhenflug und schlug vor zwei Wochen Arsenal mit 3:0.

Besser als Liverpool machte es Manchester United, das nach dem 2:0 in Burnley auf eine gute Woche zurückblickt. Am Donnerstag gelang die Qualifikation für die Halbfinals in der Europa League, und am Sonntag kam der Rekordmeister den Champions-League-Plätzen näher. In Burnley trafen Anthony Martial und Wayne Rooney zum sicheren Sieg.

Manchester United kann in den kommenden Wochen die Champions-League-Teilnahme entweder über die Meisterschaft oder als Europa-League-Sieger sichern. Nach Verlustpunkten liegt Manchester United in der Premier League nun drei Punkte vor Liverpool.

Liverpool – Crystal Palace 1:2 (1:1). – 52’000 Zuschauer. – Tore: 24. Coutinho 1:0. 42. Benteke 1:1. 74. Benteke 1:2.

Burnley – Manchester United 0:2 (0:2). – 21’870 Zuschauer. – Tore: Martial 0:1. 39. Rooney 0:2.

Die weiteren Resultate der 34. Runde: West Ham United – Everton 0:0. Bournemouth – Middlesbrough 4:0. Hull City – Watford 2:0. Swansea City – Stoke City 2:0.

1. Chelsea 32/75 (65:27). 2. Tottenham Hotspur 32/71 (68:22). 3. Liverpool 34/66 (70:42). 4. Manchester City 32/64 (63:35). 5. Manchester United 32/63 (50:24). 6. Everton 34/58 (60:37). 7. Arsenal 31/57 (63:40). 8. West Bromwich Albion 33/44 (39:42). 9. Southampton 31/40 (37:40). 10. Watford 33/40 (37:54). 11. Stoke City 34/39 (37:50). 12. Crystal Palace 33/38 (46:53). 13. Bournemouth 34/38 (49:63). 14. West Ham United 34/38 (44:59). 15. Leicester City 32/37 (41:53). 16. Burnley 34/36 (33:49). 17. Hull City 34/33 (36:67). 18. Swansea City 34/31 (39:68). 19. Middlesbrough 33/24 (23:43). 20. Sunderland 32/21 (26:58).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen