Mann findet Granate aus 2. Weltkrieg im Rhein

Die Werfergranate hat eine Länge von 33 Zentimetern.
Die Werfergranate hat eine Länge von 33 Zentimetern. © Landespolizei Vorarlberg
Auf einer Sandbank im Rhein bei Oberriet findet heute Vormittag ein Deutscher eine Werfergranate. Das Kriegsrelikt dürfte aus dem 2. Weltkrieg stammen und durch die Strömung freigelegt worden sein.

33 Zentimeter lang ist die verrostete Granate, welcher der 54-jährige Mann aus Deutschland gefunden hat. Die Fundstelle wurde von der Landespolizei Vorarlberg bis zur Bergung durch einen Spezialisten des Landeskriminalamtes grossräumig abgesperrt. Die Granate wird vom Entminungsdienst abgeholt und fachgerecht entsorgt werden.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen