Mann wehrt Angriff mit Schirm ab

Der Mann wehrte sich mit einem Schirm.
Der Mann wehrte sich mit einem Schirm. © Keystone/Symbolbild
Am Sonntagabend haben zwei Männer einen 45-Jährigen angegriffen. Der Mann wehrte sich mit einem Schirm. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der 45-Jährige war um 20.30 Uhr vom Olma-Gelände stadteinwärts unterwegs. Bei der Verzweigung mit der Steinachstrasse näherte sich ein Täter von hinten und stiess ihn gegen eine Plakattafel. Der 45-Jährige wehrte sich mit seinem Regenschirm – bis dieser zerbrach.

Während des Angriffs befand sich ein weiterer Mann wenige Schritte neben dem Opfer. Laut Kantonspolizei St.Gallen gehörte er vermutlich ebenfalls zum Täter. Als sich ein Fahrzeug näherte, liessen die beiden Männer vom Opfer ab und rannten in Richtung Gaskessel davon. Der Autofahrer sprach kurz mit dem 45-Jährigen und fuhr dann weiter. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet den Autofahrer, sich zu melden (058-229-33-56).

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen