Marco Fritsche wird heute 40 und will nichts als einen Porsche

"Bauer, ledig, sucht..."-Moderator Marco Fritsche - hier im "Glanz & Gloria"-Sommerspecial - wird heute 40 und erbittet wohltätige Spenden für ein Hilfsprojekt in Rio und seinen künftigen Porsche.
"Bauer, ledig, sucht..."-Moderator Marco Fritsche - hier im "Glanz & Gloria"-Sommerspecial - wird heute 40 und erbittet wohltätige Spenden für ein Hilfsprojekt in Rio und seinen künftigen Porsche. © SRF
Marco Fritsche hat seinen anfänglichen Schrecken über seinen Geburtstag – “Scheisse, ich werde 40” – überwunden und gibt heute ein Fest mit 40 Freunden. Dazu stellt er ein Kässeli auf. Die Hälfte der Einnahmen spendet er, die andere kommt in den “Porsche-Fonds”.

Sein Wunsch nach einem 911er möge zwar lächerlich anmuten, sagte der Moderator dem Portal von Fernsehen SRF, sei aber “für ein Arbeiterkind vom Lande nicht wegzudiskutieren”. Und die Tatsache, dass er keine anderen Wünsche als den Flitzer übrig habe, zeige ihm: “Es geht mir gut”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel