Mark Ruffalo verliert Handy im Schneesturm

Mark Ruffalo muss besser aufpassen und an sein Handy denken (Archiv)
Mark Ruffalo muss besser aufpassen und an sein Handy denken (Archiv) © /EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
US-Schauspieler Mark Ruffalo hat in New York im Schneesturm sein Handy verloren. Bei der Suche konnte er sich auf seine Fans verlassen.

 “Fahndungsaufruf für ein Handy in einer Brieftasche draussen auf den Strassen New Yorks in einem Blizzard. Mein Führerschein steckt darin”, twitterte der 48-Jährige am Samstagabend. Dem Finder versprach er eine Belohnung und ein signiertes Foto.

Daraufhin wurde er von Dutzenden Fans bestürmt, die mitsuchen wollten oder Tipps gaben, wie er sein Handy orten könne. Ruffalo bedankte sich zwischenzeitlich für die Hilfe und konnte schon nach wenigen Minuten melden: “Oh mein Gott, es wurde gerade gefunden!”

Später postete er ein Foto, das ihn mit zwei Mädchen zeigt. Dazu schrieb er: “Danke, Amenaide und Catherine Brown, dass ihr mein Handy und meine Brieftasche gefunden habt! Danke an die Familie Brown für ihre Ehrlichkeit.”

Ob die Familie wirklich den Suchaufruf auf Twitter gelesen hatte oder Ruffalos verlorene Wertsache zufällig fand, wurde zunächst nicht bekannt. Der Schauspieler hatte sein Handy schon einmal, im Juli 2014, verloren, bekam es aber zurück – jemand hatte es in einem Taxi gefunden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen