Mazzarri Watfords neuer Trainer

Walter Mazzarri gibt künftig für die Spieler von Watford die Richtung vor
Walter Mazzarri gibt künftig für die Spieler von Watford die Richtung vor © KEYSTONE/EPA/ETTORE FERRARI
Die beiden Schweizer Valon Behrami und Almen Abdi werden bei Watford künftig von Walter Mazzarri trainiert.

Der Italiener tritt beim diesjährigen FA-Cup-Halbfinalisten die Nachfolge von Quique Sanchez Flores an. Mazzarri unterschrieb einen drei Jahre gültigen Vertrag. Für den 54-Jährigen ist es das erste Engagement im Ausland; zuletzt hatte er in seiner Heimat Sampdoria (2007 bis 2009), Napoli (2009 bis 2013) und Inter Mailand (2013 bis November 2014) betreut.

Watford klassierte sich in der zu Ende gegangenen Premier-League-Saison im 13. Rang.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen