Mehrere Karrierebestleistungen für Clint Capela

Clint Capela stellte gegen Sacramento mehrere Karrierebestleistungen auf
Clint Capela stellte gegen Sacramento mehrere Karrierebestleistungen auf © KEYSTONE/AP/RICH PEDRONCELLI
Clint Capela legt beim 116:110-Sieg der Houston Rockets auswärts gegen die Sacramento Kings einen starken Auftritt hin. Der Genfer stellt gleich mehrere Karrierebestleistungen in der NBA auf.

Capela gehörte zum dritten Mal in dieser Saison zur Startaufstellung der Rockets und rechtfertigte das Vertrauen mit einer starken Leistung. Der 21-jährige Genfer verwertete sechs seiner acht Würfe aus dem Feld und verbuchte mit 13 Punkten eine Karrierebestleistung in der NBA.

Auch in den Kategorien Rebounds (12) und Blocks (4) stellte der Center persönliche Rekorde auf, zudem stand Capela 26:20 Minuten auf dem Feld und damit so lange wie noch nie in seiner 2014 gestarteten NBA-Karriere.

Matchwinner für Houston war James Harden, der 43 Punkte erzielte. Nach dem schwachen Saisonstart mit drei Niederlagen zum Auftakt haben die Rockets, die in der letzten Saison die Playoff-Halbfinals erreicht hatten, die letzten drei Partien gewonnen.

Nicht zum Einsatz kam Thabo Sefolosha beim 121:115-Erfolg der Atlanta Hawks auswärts bei den New Orleans Pelicans. Der 31-jährige Romand wurde beim sechsten Sieg der Hawks in Serie geschont. (SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen