Mehrere Unfälle wegen Schnees

Mehrere Unfälle wegen Schnees
© Kapo SG
Am Montagmorgen kam es auf den verschneiten Strassen zu mehreren Unfällen im ganzen Kanton. Drei Personen wurden verletzt.

Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt, wurden insgesamt 14 Unfälle zwischen 4 und 9 Uhr am Morgen verzeichnet. In Niederwil ist eine Frau mit ihrem Auto von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug landete auf dem Dach in einem Bach. Die Frau wurde leicht verletzt.

In Oberuzwil ist ein 19-Jähriger mit seinem Auto in einer Kurve von der Strasse abgekommen. Das Auto prallte frontal in einen Baum. Der 19-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen