Mehrere Vertragsverlängerungen bei Bayern München

Jérôme Boateng (rechts) verlängerte seinen Vertrag bei Bayern bis 2012 und soll in Zukunft rund 12 Millionen Euro pro Saison verdienen
Jérôme Boateng (rechts) verlängerte seinen Vertrag bei Bayern bis 2012 und soll in Zukunft rund 12 Millionen Euro pro Saison verdienen © KEYSTONE/EPA dpa/ANDREAS GEBERT
Bayern München hat die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche sportliche Zukunft gestellt. Der Rekordmeister verlängert die Verträge mit Thomas Müller, Jérôme Boateng, Javi Martinez und Xabi Alonso.

Gleich bis ins Jahr 2021 hat der souveräne Tabellenführer der deutschen Bundesliga die beiden deutschen Weltmeister Thomas Müller und Jérôme Boateng sowie den Spanier Javi Martinez an sich gebunden. Der Spanier Xabi Alonso verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2017.

Das Quartett gehört zu den Schlüsselspielern in den Reihen des deutschen Rekordmeisters. Boateng hat sich unter Pep Guardiola zu einem der besten Innenverteidiger der Welt entwickelt, der aus England heftig umworbene Müller erzielte in dieser Saison in 16 Bundesligaspielen 13 Tore. Laut “Bild” dürften die beiden dank den neuen Verträgen nun deutlich über 10 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Auch die beiden Mittelfeldspieler Martinez und Alonso waren zuletzt im Starensemble der Münchner gesetzt.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen