Meister Juve löst Napoli als Leader ab

Dani Alves, der Vertreter von Stephan Lichtsteiner, erzielte das zwischenzeitliche 3:0
Dani Alves, der Vertreter von Stephan Lichtsteiner, erzielte das zwischenzeitliche 3:0 © KEYSTONE/AP ANSA/ALESSANDRO DI MARCO
Nach der 5. Runde der Serie A übernimmt Meister Juventus Turin die Tabellenspitze. Juve siegt gegen Cagliari 4:0, während der entthronte Leader Napoli bei Genoa nur ein 0:0 erreicht.

Bei seinem derzeitigen persönlichen Auf und Ab bei Juventus ist Verteidiger Stephan Lichtsteiner wieder einmal unten angelangt. Beim mühelos errungenen Kantersieg gegen Cagliari sass der Schweizer Internationale die ganze Zeit auf der Bank. Die Turiner setzten ihre Überlegenheit früh in Tore um. Nach weniger als 40 Minuten stand es 3:0.

Die Verfolger Roma, Chievo und Inter Mailand wussten Napolis Patzer ebenfalls zu nutzen und mit Siegen aufzuschliessen. Ein 4:0 glückte auch der AS Roma daheim gegen Neuling Crotone. Der frühere Wolfsburger Meisterstürmer Edin Dzeko traf kurz nach der Pause zweimal, und auch der ehemalige Basler Mohamed Salah reihte sich unter die Torschützen.

Für Inters 2:0-Erfolg in Empoli sorgte der Italo-Argentinier Mauro Icardi mit einem Doppelschlag in der 10. und der 17. Minute.

Bologna – Sampdoria Genua 2:0 (1:0). – Tore: 45. Verdi 1:0. 50. Destro 2:0. – Bemerkungen: Bologna mit Dzemaili. Rote Karten: 69. Barreto (Sampdoria/Foul), 93. Di Francesco (Bologna/Foul).

Roma – Crotone 4:0 (2:0). – Tore: 26. El Shaarawy 1:0. 37. Salah 2:0. 48. Dzeko 3:0. 57. Dzeko 4:0. – Bemerkungen: 60. Pallandino (Crozone) verschiesst Foulpenalty.

Empoli – Inter Mailand 0:2 (0:2). – Tore: 10. Icardi 0:1. 17. Icardi 0:2.

Juventus Turin – Cagliari 4:0 (3:0). – Tore: 14. Rugano 1:0. 34. Higuain 2:0. 39. Alves 3:0. 84. Ceppitelli (Eigentor) 4:0. – Bemerkungen: Juventus Turin ohne Lichtsteiner (Ersatz).

Udinese – Fiorentina 2:2 (2:1). – Tore: 26. Zapata 1:0. 30. Babacar 1:1. 45. Danilo 2:1. 52. Bernardeschi (Foulpenalty( 2:2. – Bemerkungen: Udinese ohne Widmer (verletzt).

Rangliste: 1. Juventus Turin 5/12. 2. Napoli 5/11. 3. Chievo Verona 5/10. 4. AS Roma 5/10. 5. Inter Mailand 5/10. 6. AC Milan 5/9. 7. Bologna 5/9. 8. Genoa 4/7. 9. Fiorentina 4/7. 10. Lazio Rom 5/7. 11. Udinese 5/7. 12. Sampdoria Genua 5/6. 13. Sassuolo 5/6. 14. Torino 5/5. 15. Pescara 5/5. 16. Palermo 5/5. 17. Cagliari 5/4. 18. Empoli 5/4. 19. Atalanta Bergamo 5/3. 20. Crotone 5/1.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen