Melanie Winiger ist verliebt – in eine «sie»

Nein, Melanie Winiger (links) ist nicht in Kollegin Christa Rigozzi verliebt, sondern in ihre Hündin Shade. (Archivbild)
Nein, Melanie Winiger (links) ist nicht in Kollegin Christa Rigozzi verliebt, sondern in ihre Hündin Shade. (Archivbild) © Keystone/PETER KLAUNZER
Melanie Winiger hat ihr Herz verschenkt – an die Hündin Shade. Vor eineinhalb Jahren holte die Moderatorin das Tier in Rumänien von der Strasse, seither sind die beiden unzertrennlich. Und das, obwohl Shade ihr Frauchen ordentlich auf Trab hält.

Ihre Hündin verlange ihr viel Geduld ab, ja, sie sei sogar «mega nervig», erzählte Winiger im Interview mit «Glanz & Gloria». Sie gebe ihr aber auch «immer viel Liebe», und deshalb wolle sie nicht mehr ohne sie sein, gestand die 37-jährige Schauspielerin und Moderatorin. Ob Sohn Noël ebenso in Shade verliebt ist wie seine Mutter, ist nicht klar.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen