Melissa McCarthy erzieht Töchter zu mehr Selbstbewusstsein

Melissa McCarthy empfiehlt ihren Töchtern, Komplimente anzunehmen statt abzuwehren (Archiv).
Melissa McCarthy empfiehlt ihren Töchtern, Komplimente anzunehmen statt abzuwehren (Archiv). © KEYSTONE/AP Invision/JOHN SHEARER
US-Komödienstar Melissa McCarthy (“Spy”) bemüht sich um ein stärkeres Selbstbewusstsein ihrer beiden Töchter. Sie will der achtjährigen Vivian und der sechsjährigen Georgette beibringen, Komplimente anzunehmen und diese – anders als viele Frauen – nicht zu verneinen.

“Wenn man etwa sagt ‘Oh, du siehst toll aus’, sagen so viele Frauen über die nächsten 20 Minuten: ‘Das war ein Sonderangebot. Im Grunde sieht es schrecklich aus. Wenn ich mich umdrehen würde, würdest du es hassen. Das eine Bein ist kürzer als das andere'”, erläuterte sie gegenüber dem “People”-Magazin. Dabei solle man einfach nur Danke sagen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen