Mercedes demoliert und abgehauen

Sieht weniger schlimm aus als es ist, laut Polizei ist der Wagen nicht mehr fahrtüchtig.
Sieht weniger schlimm aus als es ist, laut Polizei ist der Wagen nicht mehr fahrtüchtig. © kapo sg
Ohne um sich um den Schaden zu kümmern hat sich ein unbekannter Lenker in Rorschach davongemacht. Er ist in der Kirchgasse in ein parkiertes Auto gefahren.

Der Mercedeslenker muss sich tüchtig geärgert haben, als er den Schaden an einem Auto entdeckte: Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen ist in Rorschach ein Auto frontal in einen parkierten Mercedes geprallt. “Dieser wurde stark beschädigt und ist nicht mehr fahrbar”, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen am Montag.

Die Polizei hat den Schaden vermessen. ©kapo sg

Die Polizei hat den Schaden genau vermessen. ©kapo sg

Das Fluchtauto, ein heller Honda, dürfte vorne links stark beschädigt sein. Die Polizei sucht Zeugen, die eventuell etwas gesehen oder gehört haben.
(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen