Michelle Hunziker will ihre Familie derzeit nicht erweitern

"Jetzt will ich erstmal wieder arbeiten": Michelle Hunziker plant vorerst keine weiteren Kinder. (Archivbild)
"Jetzt will ich erstmal wieder arbeiten": Michelle Hunziker plant vorerst keine weiteren Kinder. (Archivbild) © Keystone/AP ANSA/ETTORE FERRARI
Immer wieder wird berichtet, Michelle Hunziker wollte ihre Familie möglichst bald um einen Sohn erweitern. Diesen Gerüchten bereitet die Bernerin nun ein Ende: «Das muss noch warten.»

Jetzt wolle sie erst einmal wieder arbeiten und sich um ihre drei Töchter kümmern. «Dann sehen wir später mal», sagte die 39-Jährige im Interview mit der Klatschzeitschrift «Gala». Immerhin: Grundsätzlich könne sie sich einen kleinen Bruder für «die Girls» schon vorstellen.

Bei zwei kleinen Mädchen – Tochter Aurora ist bereits 19 Jahre alt – bleiben der Moderatorin und ihrem Mann Tomaso schon jetzt nicht allzu viel Zeit, um die Beziehung zu pflegen. Das stört das Paar allerdings wenig. «Da wir beide totale Familienmenschen sind, geniessen wir jede Minute mit den Kindern.» Sei sie mal mehr als eine Nacht von zuhause weg, reisten ihre beiden Kleinen mit, erzählte Hunziker.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen