Migros ruft Kürbiskern-Snack zurück

Der Lieferant hat bei einer internen Kontrolle Milchproteine im Blévita-Snack mit Kürbiskernen nachgewiesen. Das Produkt sollte aber lactosefrei sein und wird nun zurückgerufen.
Der Lieferant hat bei einer internen Kontrolle Milchproteine im Blévita-Snack mit Kürbiskernen nachgewiesen. Das Produkt sollte aber lactosefrei sein und wird nun zurückgerufen. © obs/Migros-Genossenschafts-Bund
Die Migros ruft den Snack «Blévita Kürbiskernen Portion, lactosefrei» zurück. Obwohl das Produkt keine Milch enthalten darf, wurden in zwei Chargen Milchproteine nachgewiesen.

Der Verzehr stelle für Personen mit einer Milchprotein-Allergie ein Gesundheitsrisiko dar, teilte die Migros am Freitag mit. Für alle anderen Personen, auch solche mit einer Laktose-Intoleranz, bestehe keine Gefahr.

Betroffen sind die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12.12.2016 und 31.12.2016. Kundinnen und Kunden können den Artikel in allen Migros-Filialen zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen