Miley zeigt ihren Verlobungs-Klunker

Er springt einem direkt ins Auge. Der fette Verlobungsring von Miley Cyrus.
Er springt einem direkt ins Auge. Der fette Verlobungsring von Miley Cyrus. © gettyImages
Bei einem Basketball-Spiel der New York Knicks stand am Wochenende für einmal nicht der Punktestand im Mittelpunkt. Denn der Verlobungsring von Sängerin Miley Cyrus überstrahlte alles. Noch hat sie die Beziehung zu ihrem Ex-Verlobten Liam Hemsworth nicht offiziell bestätigt. 

Am Samstag hat Miley Cyrus mit ihrer Mutter und ihrer Schwester ein Basketball-Spiel in New York besucht. Natürlich blieb der Superstar nicht lange unentdeckt. Kunststück, wenn man in der vordersten Reihe sitzt.

Miley war das natürlich super peinlich.

  Dennoch genoss sie das Spiel und blödelte mit ihrer Schwester Brandi rum.

(Photo by Al Bello/Getty Images)

(Photo by Al Bello/Getty Images)

  Kaum übersehbar: Der Ring an Miley Cyrus Finger. craor   Bereits 2012 hatte Miley diesen Ring am Finger. Ihr damaliger Verlobter ist derselbe wie jetzt: Liam Hemsworth. Damals trennte sich das Paar aber ein Jahr später nach ihrer Verlobung. Das Feuer zwischen den Beiden entfachte letzten April neu. Gerüchte um ein Liebes-Comeback zwischen der Sängerin und dem Schauspieler verdichteten sich, als die beiden Silvester in seiner Heimat Australien zusammen verbrachten.   

Bereits soll Miley Cyrus bei ihm in Malibu eingezogen sein.

Auch Ringdesigner Neil Lane erkannte den Klunker und bestätigte gegenüber “Entertainment Tonight”, dass es sich um dasselbe Schmuckstück handele. “Ich fand einen Stein aus dem 19. Jahrhundert – wirklich sehr schön, ein magischer Stein – Liam wollte etwas in Gold. Er wollte etwas wirklich Besonderes und Einzigartiges haben”, sagte Lane.

Nun wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis die beiden sich das JA-Wort geben und uns wieder solche Bilder erreichen:

gettyImages

gettyImages

(pal)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen